Fortbildungszuschuss

Anreizmittel zur Bezuschussung selbstorganisierter, aufstiegsorientierter und eigenfinanzierter Fortbildungen für Mitarbeiterinnen aus Technik, Verwaltung und Bibliothek

Die Unterstützung der Fortbildungsbereitschaft von Mitarbeiterinnen ist der Johannes Gutenberg-Universität ein Anliegen.

Sie stellt deshalb Mittel zur Bezuschussung selbstorganisierter, aufstiegsorientierter und eigenfinanzierter Fortbildung zur Verfügung. Damit sollen spezifische berufsbezogene Bildungsbedürfnisse berücksichtigt werden, welche nicht im Rahmen des internen Fortbildungsprogramms abgedeckt werden.

Externe Fortbildung kann daher nur gefördert werden, wenn diese nicht intern durchgeführt werden kann und der Inhalt der Fortbildung in einem dienstlichen Interesse steht.

Grundsätzlich können nur Anträge berücksichtigt werden, die VOR KURSBEGINN gestellt werden.

Eingangsfristen im Büro für Frauenförderung und Gleichstellung sind der 01. Januar, 01. April, 01. Juli und 01. Oktober eines jeden Jahres.

Ausschreibungsflyer inkl. Antrag und Kriterien