Broschüre "Mitarbeiterinnen in Verwaltung und Technik"

In der Mehrheit sind es Frauen, die mit ihrer Dienstleistung Lehre und Forschung unterstützen. Die Broschüre portraitiert stellvertretend Frauen als Repräsentantinnen des einfachen und mittleren Dienstes, deren Arbeit häufig nicht im Zentrum der Aufmerksamkeit steht.

Die Tätigkeitsbereiche sind nicht nur sehr komplex, sondern die Mitarbeiterinnen verfügen über umfassende Soft-Skills wie Kommunikationstalent, Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Multitasking... Häufig bewältigen die Kolleginnen die Arbeit in Teilzeit, oft auch gleichzeitig in verschiedenen Bereichen und mit mehreren Vorgesetzten.

Die Interviews zeigen, dass fast alle Portraitierten sich wieder für den gewählten Beruf entscheiden würden und ihre Arbeit an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sehr schätzen.