Bewerbung 2018

 

Das Bewerbungsverfahren zur Aufnahme in das Mentoringprogramm erfolgt zweistufig:

1. Einreichen der Bewerbungsunterlagen
2. Auswahlgespräch

Bewerbung und Auswahlgespräch dienen zur Entscheidung über die Aufnahme in das Programm und der Einschätzung zur Passung mit einer/einem potentiellen Mentorin/Mentor.
Die Ausschreibung erfolgt einmal jährlich. Die Bewerbungsfrist wird jeweils auf der Homepage bekannt gegeben.

Bewerbungsunterlagen:
Die einzureichenden Bewerbungsunterlagen umfassen das Motivationsschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf sowie den Profilbogen für Mentees des Christine de Pizan-Programms. Aus dem Motivationsschreiben sollten die beruflichen Ambitionen, die damit verbundene Unterstützung durch das Programm sowie die Erwartungen an die/den zukünftige/n Mentorin/Mentor hervorgehen.
Es wird empfohlen, bereits eine/einen mögliche/n Wunschmentorin/Wunschmentor zu benennen.

Die Bewerbung richten Sie postalisch oder per E-Mail an

bzw.

Johannes Gutenberg-Universität
Büro für Frauenförderung und Gleichstellung
z.Hd. Monika Stegmann M.A.
Campus, Forum 3, Zi.00-320
Saarstr. 21
55099 Mainz