Programm Weiblicher Wissenschaftsnachwuchs (ProWeWin)

Ab 2016 werden die bisherigen Projekte „Coaching-Center für Nachwuchswissenschaftlerinnen“ und „Christine de Pizan Mentoring-Programm“ in einem neuen Programm weiblicher Wissenschaftsnachwuchs (ProWeWin) zusammengeführt.

Dieses richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen in der späten Promotionsphase und an PostDocs. Dabei werden Workshopangebote zur Erlangung von wissenschaftsrelevanten Schlüsselqualifikationen je nach Zielgruppe aufgesetzt, welche allen Fächergruppen offen stehen.

Für Nachwuchswissenschaftlerinnen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften ab der späten Promotionsphase wird das bewährte Christine de Pizan-Mentoring-Angebot bereitgestellt.

Flankierend werden Beratungs- und Coachingformate angeboten, um den Verbleib der Frauen im Wissenschaftssystem zu unterstützen.